Timo Schubert

Timo Schubert, Stellvertretender Vorsitzender

Als gebürtiger Langenhagener verbrachte ich meine Kindheit im Norden Hannovers. Nach einem Zwischenstopp in den USA (High School Abschluss 1995), bestand ich 1997 mein Abitur an der Lutherschule. Während des Zivildienstes bei der Erholungshilfe für Schwerbehinderte e.V. und im Werkheim e.V., lernte ich viel über die möglichen Wendungen und Schicksale eines Lebens. Danach zog es mich wieder in die Ferne. Mein Studium der Volkswirtschaft und  Politikwissenschaft am University College Dublin durfte ich 2001 mit einem Bachelor of Arts und 2002 mit dem Master of Economic Science (VWL) erfolgreich abschließen.

Nach der niedersächsischen Landtagswahl 2003 konnte ich als Referent im Wissenschaftlichen Dienst der CDU Fraktion erste Berufserfahrungen sammeln und danach Einblicke in die  Arbeit einer Europaabgeordneten in Brüssel erhalten. Von dort wechselte ich 2005 in die Privatwirtschaft, um Kunden im Bereich der politischen Kommunikation mit den europäischen Entscheidungsträgern zu beraten. Besondere Schwerpunkte lege ich dabei auf die Politikbereiche Verkehr, Umwelt und Energie.

Im Sommer 2011 zog ich mit meiner kleinen Familie in das Weiherfeld in Kaltenweide. Als Geschäftsführer meines Beratungsunternehmens setze ich hier die europolitische Arbeit fort und befasse mich auch mit relevanten bundespolitischen Themen.

Mit meinem Engagement für die BBL möchte ich meine Erfahrungen und Fähigkeiten den Bürgerinnen und Bürgern Langenhagens zur Verfügung stellen und mich für eine bessere Politik in unserer schönen Stadt einsetzen.

Meine Freizeit verbringe ich gern mit meiner Familie, beim Kochen und auf Reisen.